Diese Webseite nutzt funktionale Cookies und vergleichbare Technologien zum Zwecke der Einbindung von Inhalten sowie der anonymisierten Analyse/Messung der Webseitennutzung. Wenn Sie unsere Webseite uneingeschränkt verwenden möchten, klicken Sie auf  "AKZEPTIEREN"  .
Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit an dieser Stelle widerrufen.

Datenschutz · Impressum

Zustimmung zur Verwendung
von Cookies notwendig

Um sich anzumelden oder einen Benutzeraccount anzulegen müssen Sie aus technischen Gründen der Verwendung von Cookies sowie unseren
Datenschutz-Richtlinien zustimmen.

Dies können Sie tun, indem Sie das Einstellungssymbol am oberen rechten Bildschirmrand klicken und anschliessend auf "AKZEPTIEREN" klicken. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit auf dem selben Wege widerrufen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

4 Tipps für den Schutz Ihrer Daten in CareSocial

Das Thema Sicherheit und Datenschutz nehmen wir bei CareSocial sehr ernst. Dementsprechend ist auch unsere Software mit einer Reihe wichtiger Funktionen ausgestattet, damit der ungewollte Zugriff Dritter vermieden werden kann. Wenn Sie die folgenden, vier kleinen Tipps berücksichtigen, können Sie bereits einen großen Sicherheitseffekt erzielen:

1. Ein sicheres Passwort verwenden


Empfohlen werden 12 Zeichen gesamt, darunter mindestens ein Großbuchstabe, ein Kleinbuchstabe, eine Zahl und ein Sonderzeichen. Halten Sie Ihr Passwort geheim! In CareSocial ändern / bearbeiten Sie Ihr Passwort unter Extras > Anwender: Hauptpasswort.


2. Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren


Hierbei handelt es sich um den Nachweis Ihrer Identität z. B. mittels Code, der Ihnen bei jedem Login zur zusätzlichen Sicherheitsabfrage übermittelt wird. In CareSocial aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Extras > Eigenes Profil (s. Anleitung).


3. E-Mail-Adresse in eigenem Profil bzw. Konto hinterlegen


Diese kann Ihnen z. B. dann weiterhelfen, wenn Sie Ihr Profil nach 3-maliger, falscher Passworteingabe gesperrt haben und das Passwort zurücksetzen müssen. In CareSocial hinterlegen Sie die E-Mail-Adresse unter Extras > Anwender: System-E-Mail.


4. Rechtevergabe überprüfen


Wägen Sie gut ab, welchem Nutzer Sie Zugriff auf die einzelnen Bereiche in Ihrer Software gewähren. Oft müssen gar nicht alle Bereiche für jeden Anwender freigeschalten sein. In CareSocial unter Extras > Anwendergruppen definieren Sie anhand von Gruppen, welche Typen von Anwendern die Daten einsehen, bearbeiten und löschen können.

Legen Sie am besten gleich los und sorgen Sie für den Schutz Ihrer Daten! 😉

Dokumente zu diesem Beitrag
Anleitung-Zwei-Faktor-Authentifizierung.pdf
21
06
2021
4 Tipps für den Schutz Ihrer Daten in CareSocial

Update News – Das ist neu in CareSocial!

Folgende Neuerungen enthält unser aktuelles Update vom 27.05.2021:

Urlaubsanspruch unter Verwaltung > Mitarbeiter



Ab sofort finden Sie in der Urlaubsverwaltung einen Importbutton, über welchen Sie den Resturlaub des Vorjahres in das aktuelle Jahr übertragen. Sofern im Anschluss ein Urlaubszeitraum hinzugefügt, gelöscht oder bearbeitet wird, erfolgt die Aktualisierung des noch verfügbaren Urlaubs unter noch verfügbar automatisch.


Separate Rechteverwaltung für CareScreen



Unter Extras > Anwender können Sie die Rechte Ihrer Mitarbeiter einschränken oder erweitern. Neu ist, dass CareScreen aus dem Bereich Planung herausgelöst und als eigenständiger Bereich hinzugefügt wurde. Je nachdem, ob Sie bevorzugt mit CareScreen oder mit Dienstplan/Tourenplan touch arbeiten, kann das nicht benötigte Planungstool künftig komplett ausgeblendet werden.


Neue Benutzerhandbucheinträge in CareSocial unter



• Verwaltung > Ärzte
• Abrechnung > freie Rechnung
• Planung > Gästeliste Tagepflege


Ab sofort gelangen Sie auch in diesen Bereichen über das Infosymbol zu dem entsprechenden Benutzerhandbucheintrag, in welchem Ihnen alle wichtigen Funktionen des Bereiches erklärt werden. Voraussetzung für das Lesen der Beiträge ist, dass Sie in CareDesk angemeldet sind.


Filtermöglichkeit der Ärzte nach Mitarbeitergruppen



Unter Verwaltung > Ärzte können nun Ärzte nach dem bekannten Prinzip bestimmten Mitarbeitergruppen zugeordnet werden. Standardmäßig werden jedem bereits existierendem Arzt automatisch alle Mitarbeitergruppen hinzugefügt. Diese können Sie jetzt anpassen. Dabei ist zu beachten, dass ein Anwender ausschließlich die Ärzte in CareSocial sehen kann, welche die gleichen Mitarbeitergruppen wie der Anwender besitzen. Fügt ein Anwender einen Arzt neu hinzu, werden dem Arzt automatisch die Mitarbeitergruppen zugeordnet, die auch der Anwender besitzt.


Neue Auswertung zur Abrechnung der Umlagebeträge/ ABU-Z



Für die Auflistung der abgerechneten Umlagebeträge gem. §7 Abs 1. PflBG finden Sie ab jetzt in CareSocial unter Controlling > Einrichtung eine Auswertung mit der Bezeichnung Umlagebeträge Ausbildungsfinanzierungsverordnung. Diese können Sie für die Meldung nach § 17 PflAFinV verwenden.


Dokumente zum Nachweis über Beratungsbesuch umbenannt



In CareSocial unter Patienten > Stammdaten bzw. Extras > Formulare finden Sie zur besseren Unterscheidung aktuell noch zwei Dokumente zum Beratungsbesuch:
• Nachweis über Beratungsbesuch
• Nachweis über Beratungsbesuch nach GKV
27
05
2021
Update News – Das ist neu in CareSocial!

Wir übernehmen Ihre Abrechnung mit CareFactoring

Jeden Monat aufs Neue steht die Abrechnung Ihres Pflegedienstes bevor – das braucht viel Zeit, Geduld und starke Nerven. Insbesondere wenn es zu Rückläufern kommt, kann es mitunter lange dauern bis Sie Ihr Geld erhalten.

Möchten Sie Ihre Zeit ab sofort lieber anderen Themen widmen und abrechnen lassen? Kein Problem! Wir haben derzeit wieder freie Kapazitäten, um Ihnen die Abrechnung abzunehmen.


Wir prüfen Ihre Belege auf Plausibilität, führen den elektronischen Datenträgeraustausch durch und kümmern uns um die Vorbereitung der Papierrechnungen – und das alles innerhalb von 5 Werktagen.

So vermeiden Sie Ärger mit den Leistungsträgern durch fehlerhafte oder unvollständige Abrechnungen Ihres Pflegedienstes. Sollte es einmal zu Unstimmigkeiten kommen, werden Sie sofort von uns informiert, damit Sie Rechnungskürzungen rechtzeitig vermeiden können.



Sie sind interessiert? Wir beraten Sie gerne.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Liquidität mit CareFactoring:
Beratungstermin vereinbaren
05
05
2021
Wir übernehmen Ihre Abrechnung mit CareFactoring

Letzte Chance: Oster-Rabattaktion endet bald!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien sonnige und erholsame Osterfeiertage sowie eine schöne Frühlingszeit.

Um Ihnen eine kleine Freude zu bereiten, startet pünktlich zum Gründonnerstag, den 01.04.2021, unsere Osterlizenzaktion, bei der Sie folgende Lizenzen zum Aktionspreis erhalten:

- CareSocial Server-Lizenz für 29 € anstatt 39 € mtl.
- CareDoku-Lizenz für 6 € anstatt 9 € mtl.
- CareDoku Online-Lizenz für 6 € anstatt 9 € mtl.
- CareSmart-Lizenz für 6 € anstatt 9 € mtl.
- CareReader-Lizenz für 6 € anstatt 9 € mtl.

Nutzen Sie die Gelegenheit und schaffen Sie jetzt zusätzliche Kapazitäten für ein unkompliziertes und flexibles Arbeiten in Ihrem Pflegealltag. Ihre Bestellung lösen Sie ganz einfach aus CareSocial unter Extras > Bestellungen zum Preisvorteil aus. Verlieren Sie keine Zeit, denn unsere Aktion endet bereits am 11.4.2021. 🛒🤩

CareSocial und CareFrog wünschen frohe Ostern! 🐰
29
03
2021
Letzte Chance: Oster-Rabattaktion endet bald!

NEU! CareDoku Online - Mobile Pflegedokumentation via Tablet

Kennen Sie schon unser neuestes Produkt CareDoku Online? Nein? Mit CareDoku Online erledigen Sie alle wichtigen Dokumentationsaufgaben mobil über das Tablet. Das Produkt wurde ausschließlich für Dokumentationszwecke konzipiert, sodass sich die AnwenderInnen durch eine einfache, klare Struktur genau auf diese wichtigen Aufgaben fokussieren können.

Zielgruppe


CareDoku Online kommt überall dort zum Einsatz, wo dokumentiert wird. Insbesondere ist das Produkt für ambulante Pflegedienste hervorragend geeignet. Das Produkt ist anwendergebunden, d. h., idealerweise nehmen Ihre MitarbeiterInnen das Produkt mit auf ihre Tour, um alle Dokumentationsaufgaben direkt bei dem Patienten vor Ort durchzuführen.

Ihre Vorteile


Mit CareDoku Online können Dokumentationsaufgaben digital und ortsunabhängig durchgeführt werden. Die Nutzeroberfläche überzeugt durch eine übersichtliche und einfach gehaltene Struktur. Für das Produkt ist keine zusätzliche Schulung nötig, da der Aufbau und die Funktionsweise des Dokumentationsbereiches dem der CareSocial Pflegesoftware gleichen. Da die Dokumentation mit CareDoku Online direkt von unterwegs möglich ist, entfallen aufwendige Nacharbeiten und der Informationsverlust wird reduziert.

Voraussetzungen & Preise


Für die Nutzung von CareDoku Online benötigen Sie ein Tablet mit mobilen Daten. Bitte beachten Sie, dass eine durchgängige Internetverbindung gegeben sein muss. Pro Anwender ist eine Lizenz zum Preis von 9 € monatlich erforderlich. Zudem setzt die Nutzung von CareDoku Online eine bereits bestehende CareSocial-Installation voraus.

Sprechen Sie uns bei Fragen zum Produkt gerne an ! 😊
oder senden Sie uns eine Nachricht
22
02
2021
NEU! CareDoku Online - Mobile Pflegedokumentation via Tablet

Willkommen im Team, Robert!

Wir erweitern gleich mal zu Beginn des neuen Jahres unser Team, denn ab sofort gehört Robert Michael dazu – Yippie! Auf der Suche nach Zuwachs für unser Entwicklerteam konnten wir Robert für uns gewinnen und umgekehrt. Robert wird bei uns teils für die Weiterentwicklung der CareSocial Pflegesoftware tätig sein und sich teils mit der Schnittstellenentwicklung von CareSmart 2.0, unsere App für die mobile Datenerfassung, auseinandersetzen.

Zum Entwickeln ist Robert durch privates Interesse in seiner Freizeit und später durch professionelle Projekte auf freiberuflicher Basis gekommen, z. B. für die TU Dresden. Ursprünglich studiert hat er aber Geoinformatik und Kartographie. Wenn Robert nicht gerade am CareSocial-Quellcode bastelt, dann ist er auf seinem Fahrrad unterwegs, spielt Volleyball oder lässt den Abend gemütlich bei einer eigens kreierten Shisha ausklingen.

Wir begrüßen Dich, lieber Robert, herzlich in unserem Team und wünschen Dir einen erfolgreichen Start bei CareSocial! Auf eine gute Zusammenarbeit. 😊
13
01
2021
Willkommen im Team, Robert!

Ein gesundes neues Jahr 2021!

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr! Vor allem Gesundheit und Zuversicht sollen unsere ständigen Begleiter sein. In diesem Sinne einen guten Start in 2021!🥳🥂

Ihr CareSocial Team









04
01
2021
Ein gesundes neues Jahr 2021!

Wir wünschen FROHE WEIHNACHT!

Bevor wir uns jedoch in die "Weihnachtsferien" verabschieden, möchten wir einmal DANKE sagen!
HERZLICHEN DANK für Ihre Treue und die gute Zusammenarbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr, das uns alle vor große Herausforderungen gestellt hat.

Ihr Team hat einen großen Anteil daran, dass es uns und unseren Mitmenschen gut geht, wir uns sicher, umsorgt und geachtet fühlen.

Dieses Jahr hat unser Leben, unser Miteinander und die Gesellschaft auf den Kopf gestellt. Gleichzeitig hat es unseren Blick auf viele Dinge verändert.

Wir wissen Ihren engagierten Einsatz für Ihre Mitmenschen sehr zu schätzen und sind glücklich, Ihr Team an unserer Seite zu wissen!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachten & einen guten Rutsch in das Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!

Ihr CareSocial Team
22
12
2020
Wir wünschen FROHE WEIHNACHT!

Unser CareSocial-Maskottchen: CareFrog

Na, wen haben wir denn da?
Dürfen wir vorstellen: Unser Maskottchen CareFrog. Der Frosch wird Ihnen künftig als "Ansprechpartner" in unserer Software begegnen. Er wird Ihnen Antworten liefern und Orientierung bieten, wenn Sie Hilfe in CareSocial benötigen. Vielleicht haben Sie den CareFrog ja auch schon auf unserer Weihnachtskarte entdeckt: Besonders jetzt in der Adventszeit ist er ausgiebig mit basteln und schmücken beschäftigt.😉

Sie fragen sich, warum ausgerechnet ein Frosch? Folgende Merkmale kennzeichnen einen Frosch:
grün, schlank, agil und naturverbunden – Passt doch perfekt zu CareSocial!😁

Wir wünschen Ihnen einen schönen vierten Advent!🎅
18
12
2020
Unser CareSocial-Maskottchen: CareFrog

Letzte Chance: Lizenzaktion 2020 endet bald!

Psssst! Unsere Lizenzaktion 2020 endet bald! Bestellen Sie jetzt in CareSocial unter Extras > Bestellungen und stauben Sie folgende Lizenzen zum Weihnachtspreis ab:

- CareSocial-Server-Lizenz für 29 EUR anstatt 39 EUR netto monatlich
- CareDoku-Lizenz für 6 EUR anstatt 9 EUR netto monatlich
- CareSmart-Lizenz für 6 EUR anstatt 9 EUR netto monatlich
- CareReader-Lizenz für 6 EUR anstatt 9 EUR netto monatlich

Die Aktionspreise sind nur noch bis zum 20.12.2020 verfügbar, also am besten gleich shoppen!🛒🤩🎁
15
12
2020
Letzte Chance: Lizenzaktion 2020 endet bald!

Unsere gemeinsame Care Friday-Spende geht an den Wünschewagen

Im Rahmen unserer diesjährigen Care Friday-Aktion wollten wir nach dem Motto „Geben statt Nehmen“ den Spieß einmal umdrehen und mit Ihnen gemeinsam Gutes tun, d. h., unsere Einnahmen für einen guten Zweck spenden. Nachdem Sie für das Projekt „Der Wünschewagen“ gestimmt hatten, haben wir anschließend während unseres Aktionszeitraumes 16 % unserer Einnahmen für das Projekt "zur Seite gelegt":

100 € konnten wir durch die Aktion erwirtschaften!

Der Wünschewagen bringt schwerkranke Menschen an ganz besondere Orte, wie beispielsweise ans Meer, ins Stadion, zum Konzert oder noch einmal nach Hause. Die ehrenamtlichen HelferInnen des Wünschewagens sorgen für einen stabilen Transport und sichern die pflegerische medizinische Betreuung während des Aufenthaltes – Wir ziehen unseren Hut für diese verantwortungsvolle und mit Sicherheit sehr emotionale Aufgabe!

Weitere Infos zum Projekt gibt es hier


Da sich das Projekt ausschließlich durch Spenden finanziert, freuen wir uns umso mehr, gemeinsam mit Ihrer Hilfe den Wünschewagen in dieser besonderen Angelegenheit zu unterstützen! HERZLICHEN DANK! 😊
09
12
2020
Unsere gemeinsame Care Friday-Spende geht an den Wünschewagen

Lizenzaktion 2020 startet am Nikolaus

Am Sonntag ist nicht nur der zweite Advent, sondern ebenso Nikolaustag. Und weil der Nikolaus ja auch immer Überraschungen im Gepäck hat, startet am Sonntag unsere Weihnachtsaktion 2020 für Sie!

Vom 06.12.2020 00:00 Uhr bis zum 20.12.2020 23:59 Uhr können Sie in CareSocial folgende Lizenzen zum Weihnachtspreis bestellen:
• CareSocial-Server-Lizenz für 29 EUR anstatt 39 EUR netto monatlich
• CareDoku-Lizenz für 6 EUR anstatt 9 EUR netto monatlich
• CareSmart-Lizenz für 6 EUR anstatt 9 EUR netto monatlich
• CareReader-Lizenz für 6 EUR anstatt 9 EUR netto monatlich

Lösen Sie ab 06.12.2020 Ihre Bestellung direkt aus CareSocial unter Extras > Bestellungen zum Aktionspreis aus!

Wir wünschen Ihnen einen frohen Nikolaus sowie einen schönen zweiten Advent!
Ihr CareSocial Team
04
12
2020
Lizenzaktion 2020 startet am Nikolaus

Wir wünschen einen schönen ersten Advent!

Die Weihnachtszeit beginnt und ab Dienstag dürfen wir wieder jeden Tag ein Türchen öffnen – yippie! Damit wir auch Weihnachten mit den Liebsten verbringen können, möchten wir dazu beitragen, die Zahlen zu senken. Deshalb haben wir gestern unser Büro abgeschlossen und sind bis vorerst zum Jahresende wieder zu 100 % im Homeoffice!
Für Sie, liebe Kundinnen & Kunden, entstehen dadurch keine Einschränkungen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit & am Sonntag einen wunderschönen ersten Advent. Bleiben Sie gesund!
27
11
2020
Wir wünschen einen schönen ersten Advent!

Care Friday-Aktion startet am 23.11.2020

Die Abstimmung unserer Care Friday-Aktion ist beendet. Wir freuen uns zu verkünden, dass das Projekt „Der Wünschewagen“ gewonnen hat! Herzlichen Glückwunsch. Die Aufgabe des Wünschewagens ist es, schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch zu erfüllen. Das Projekt wird dabei ausschließlich aus Spenden finanziert. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier



Damit steht fest, wohin unsere Spende aus den Einnahmen der Black Friday-Week fließen wird. Jetzt liegt es in Ihren Händen. Sie brauchen eine neue Lizenz? Oder wollten sowieso eine Schulung bei uns buchen? Sie haben neue Leistungspreise verhandelt, die wir für Sie in CareSocial anpassen sollen? Dann nutzen Sie doch die Gelegenheit, Gutes zu tun und lösen Sie Ihre Bestellung einfach in der Woche vom 23.11.20 bis zum 29.11.20 aus. 16 % aller Einnahmen aus den in diesem Aktionszeitraum verkauften Lizenzen oder Dienstleistungen spenden wir im Anschluss an das Projekt „Der Wünschewagen“.

Lassen Sie uns gemeinsam letzte Wünsche erfüllen. Montag geht´s los, HERZLICHEN DANK! 😊
20
11
2020
Care Friday-Aktion startet am 23.11.2020

Care Friday-Aktion 2020 – Jetzt mitmachen und abstimmen!

Dieses Jahr haben wir uns eine besondere Aktion für den Black Friday überlegt. Ganz nach dem Motto „Geben statt Nehmen“ möchten wir den Spieß einmal umdrehen und mit Ihnen gemeinsam Gutes tun, d. h., unsere Einnahmen für einen guten Zweck spenden. Deshalb sprechen wir auch nicht vom Black Friday, sondern vom Care Friday!

So funktioniert die Care Friday-Aktion 2020


Unsere Aktion startet als Kontrastprogramm zur Black Friday Week am 23.11.20 und endet am 29.11.20. Dabei spenden wir 16 % aller Einnahmen aus den in diesem Aktionszeitraum verkauften Lizenzen oder Dienstleistungen für einen guten Zweck. Und diesen Zweck bestimmen Sie!
Vier Weltverbesserer-Projekte stehen zur Auswahl und Sie entscheiden, welches Projekt die Spende erhält. Stimmen Sie jetzt ab!

Unsere vier Herzensprojekte


Wir haben vorab sorgfältig vier Projekte ausgewählt, die unserer Meinung nach in Zeiten von Corona, in Zeiten des Klimawandels sowie im Bereich Gesundheit und Pflege einen wichtigen Beitrag leisten. Das sind unsere vier Herzensprojekte:

TreeDD – Bäume für Dresden fördert die Pflanzung und Pflege von Bäumen, um deren Anzahl zu erhöhen und ihren Bestand langfristig zu sichern - ein wichtiger Beitrag für frische Luft, Klimaschutz und Erhaltung der Artenvielfalt. Weitere Infos gibt es hier




Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) ist eine gemeinnützige, operative Stiftung mit dem Ziel, die gesundheitliche Versorgung – und hierbei insbesondere die Pflegequalität – für ältere pflegebedürftige Menschen zu verbessern. Weitere Infos gibt es hier




Videobesuch ist eines der 20 besten Projekte aus insgesamt 1.500 des #WirVsVirus Hackathons der Bundesregierung. Videobesuch.de hilft Bewohnern in Pflegeeinrichtungen ihre Liebsten per Video-Chat zu sehen, wenn der private Besuchsverkehr aufgrund der Pandemie eingeschränkt werden muss. Weitere Infos gibt es hier




Der Wünschewagen erfüllt schwerstkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Wunsch. Weitere Infos gibt es hier



Hier können Sie mitmachen und abstimmen


Jetzt liegt es in Ihrer Hand. Sie können ab sofort und bis zum 15.11.20 abstimmen , an welches der vier Projekte unsere Spende gehen soll.
Geben Sie hier anonym Ihre Stimme ab!
04
11
2020
Care Friday-Aktion 2020 – Jetzt mitmachen und abstimmen!

CareSocial-Update: Benutzerhandbuch wird in Software integriert

Neues Info-Symbol


Dürfen wir vorstellen, das ist unser neues Info-Symbol. Das Symbol steht für „Hilfe und weitere Informationen zu diesem Thema“. Das Symbol begegnet Ihnen ab sofort in den folgenden Bereichen unserer Software und es werden stetig weitere hinzukommen:
• Patienten > Versicherungen
• Patienten > Einsatzpool
• Patienten > Patientenaufnahme
• Verwaltung > Datenannahmestellen
• Extras > Lizenzmanagement
• Extras > Eigenes Profil > 2 Faktor-Authentifizierung. (Bitte beachten: Der Menüpunkt "Zwei-Faktor-Authentifizierung" wird erst sichtbar, sofern eine E-Mail-Adresse unter Extras > eig. Profil hinterlegt wurde)

Mit dem neuen Info-Symbol verfolgen wir das Ziel, unser Benutzerhandbuch direkt in die Software zu integrieren, damit Sie schnelle Hilfe genau an der Stelle erhalten, wo Ihre Fragen oder Probleme auftreten. Mit Klick auf das Info-Symbol erhalten Sie hilfreiche Informationen zum jeweiligen Themenbereich in Form von kurzen Anleitungsartikeln und Videos.

Voraussetzung: Es ist notwendig, sich bei CareDesk zu registrieren und anzumelden, damit die Artikel gelesen werden können. Der Zugang zu CareDesk ist von Pflegedienst zu Pflegedienst unterschiedlich geregelt: Einige teilen sich einen Zugang unter den Anwendern, bei anderen gibt es verschiedene Zugänge für unterschiedliche Anwender. Falls Sie neue Zugänge anlegen möchten, sprechen Sie uns gern an.

CareDesk-Symbol überarbeitet


Weiterhin wurde unser CareDesk-Symbol überarbeitet. Das CareDesk-Symbol finden Sie auf der Startseite rechts oben. Über Caredesk gelangen Sie in unser Self-Service-Portal, über welches Sie auf unsere Wissensdatenbank zugreifen sowie Verbesserungsvorschläge und Probleme einreichen können. Wie Sie sich im CareDesk anmelden, erklären wir in der unten beigefügten Anleitung (s. Anmeldung im CareDesk).

Wichtige Informationen zur Fehlerbehebung CareDesk


CareDesk ist ab sofort wie gewohnt erreichbar. Sollte bei Ihnen bei Aufruf von CareDesk dennoch eine weiße Seite erscheinen, dann muss in Ihren Browsereinstellungen der Zwischenspeicher für CareSocial geleert werden. Die Option finden Sie in Ihren Browsereinstellungen unter „Weitere Tools“ oder in den „Einstellungen“. Eine Anleitung für Chrome und Firefox haben wir beigefügt (s. Chrome & Firefox_Zwischenspeicher leeren).

Dokumente zu diesem Beitrag
Anmeldung im CareDesk.pdfChrome & Firefox_Zwischenspeicher leeren.pdf
13
10
2020
CareSocial-Update: Benutzerhandbuch wird in Software integriert

Hinter den Kulissen – Praktikum bei CareSocial

Wir begrüßen Danny Köhler bei CareSocial. Wir bieten Danny die Möglichkeit, unser Entwickler-Team mit allen Aufgaben und Abläufen im Rahmen eines Praktikums näher kennenzulernen. Dabei ist es für uns selbstverständlich, eine Win-Win-Situation zu schaffen, sodass Praktikant und Unternehmen voneinander profitieren.

Wir als Unternehmen sehen es als einen wichtigen Auftrag, Jugendliche bei der Berufswahlentscheidung zu unterstützen, indem wir erste Einblicke in den Berufsalltag gewähren und unsere Praktikanten als Teil des Teams direkt in sinnvolle, kleine Projekte involvieren. Zum anderen freuen wir uns auf neue Perspektiven und kreative Ideen sowie die zusätzliche Unterstützung im alltäglichen Wahnsinn.

Zuerst wird Danny für die Überarbeitung und Weiterentwicklung von Dokumenten in CareSocial zuständig sein. Seinen Hang zum Entwickeln und Hacken hat der frisch gebackene Abiturient in der Schule entdeckt. Dort entwickelte er in einem kleinen Projektteam die Plattform „Deadline“, die dazu dient, Arbeiten fristgemäß einzureichen. Auf die Frage nach seiner liebsten Freizeitbeschäftigung antwortete Danny: „Ich mag eigentlich so ziemlich alles mit Computer“. Na das ist doch die perfekte Grundlage, um im Entwickler-Team mitzuwerkeln! :D

Zur Arbeit kommt Danny übrigens bei Wind und Wetter mit seiner Simson, wofür er von den meisten unserer Kollegen zutiefst beneidet wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen Danny eine spannende und erfolgreiche Zeit bei CareSocial.
05
10
2020
Hinter den Kulissen – Praktikum bei CareSocial

CareSocial Update-Ankündigung – Das ist neu!

Am 07.09.20 gibt es unser nächstes CareSocial-Update, das eine Menge neuer, hilfreicher Funktionen enthält. Wir werfen schon mal einen Blick darauf und verraten Ihnen vorab, auf welche Neuerungen Sie sich freuen dürfen.

Dokumentation als eigenständiger Bereich in CareSocial



Neben der Pflege des Patienten zählt die Dokumentation zu einer der wichtigsten Aufgaben für Pflegekräfte. Daher haben wir eine wesentliche Umstrukturierung in CareSocial vorgenommen, damit Sie, liebe KundInnen, schneller und einfacher auf die Dokumentation zugreifen können.

Ab 07.09.20 finden Sie die Dokumentation in CareSocial rechts neben dem Bereich Patienten (s. Abbildung). In der Dokumentation sind die aus dem Bereich Planung herausgelösten Bereichspunkte Pflegedokumentation, Medikamentenausgabe und Übergabeprotokoll wiederzufinden.

Neben einem schnelleren Zugriff eröffnet der neue Bereich Dokumentation zudem die Möglichkeit, für alle untergeordneten Bereichspunkte separate Rechte unter Extras > Anwender zu vergeben.

Eine weitere Neuerung finden Sie unter Dokumentation > fortlaufende Pflegemappe. Hier kann künftig für alle Dokumente, wie z. B. die Vitalwerte, festgelegt werden, welche Spalten im Ausdruck erscheinen sollen. Ebenso besteht die Option, einen genauen Zeitraum der Druckdaten zu definieren.

Bereichspunkte und Schaltflächen ohne Anwenderrechte werden ausgeblendet



Bisher werden Bereichspunkte und Schaltflächen, für die ein Anwender keine Rechte besitzt, optisch ausgegraut. Auch hier gibt es eine bedeutende Änderung. Ab 07.09.20 werden die betreffenden Bereichspunkte und Schaltflächen nicht mehr ausgegraut, sondern vollständig ausgeblendet. Damit erhält der Anwender eine reduzierte, klare Bereichsstruktur und kann sich auf das Wesentliche seiner Arbeit in CareSocial konzentrieren.

Na, klingt das vielversprechend? Wir hoffen doch!
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Ausprobieren der neuen Funktionen (ab 07.09.20) und hoffen, Ihnen die Pflegeplanung und -dokumentation mit CareSocial wieder ein Stück zu erleichtern. Weitere Update-Informationen finden Sie übrigens in CareSocial unter Extras > Neuerungen.
03
09
2020
CareSocial Update-Ankündigung – Das ist neu!

Heute an morgen denken: Gesundheits- und Pflegevollmacht

Kaum jemand setzt sich freiwillig gerne mit dem Thema Gesundheits- und Pflegevollmacht auseinander. Kein Wunder, denn schließlich wird mit dieser Vollmacht eine Person beauftragt, alle medizinischen und pflegerischen Entscheidungen dann zu übernehmen, wenn man selber nicht mehr in der Lage dazu ist.

Jedoch können wir jederzeit in genau so eine Situation geraten – sei es durch einen Unfall, durch eine Routinebehandlung im Krankenhaus oder durch eine unerwartete Krankheit. Und wer wünscht sich dann keine vertrauenswürdige vertraute Vertretungsperson an seiner Seite?

Ohne Gesundheits- und Pflegevollmacht entscheidet i. d. R. das Gericht, wer der rechtliche Betreuer wird – das muss nicht automatisch der nächste Angehörige sein. Dadurch besteht nicht nur die Gefahr, einen Betreuer zugeteilt zu bekommen, der uns völlig fremd ist und unsere Werte und Wünsche nicht kennt. Ebenso kann es durch den notwendigen Gerichtsprozess zu einer Verzögerung der Behandlung kommen, was im schlimmsten Fall gesundheitliche Probleme nach sich zieht.

Wir haben den Experten, Herrn JUDr. Meyer-Götz, zu uns eingeladen, welcher sich schon viele Jahre intensiv mit diesem Thema beschäftigt. Wir klären im Interview u. a., was genau denn eigentlich eine Gesundheits- und Pflegevollmacht ist und sprechen über die wertvolle Lektüre, welche Herr JUDr. Meyer-Götz und sein Expertenteam dazu veröffentlichten:

Videointerview Gesundheits- und Pflegevollmacht mit JUDr. H. Meyer-Götz


Über folgenden Online-Buchshop können Sie sämtliche Bücher zum Thema Rechtsvorsorge zu einem wirklich fairen Preis erwerben:

Online-Buchshop
04
08
2020
Heute an morgen denken: Gesundheits- und Pflegevollmacht
Auch älterer News anzeigen